Was verdient die Autorin?

Je nachdem wo Sie dieses Buch kaufen, verdient die Autorin sehr unterschiedlich. Das folgende Beispiel zeigt dies für das Taschenbuch „Die Breite der Zeit

Tredition

Verkaufspreis:
EUR 22,00

Autorin:
EUR 5,62

Autorenwelt

Verkaufspreis:
EUR 22,00

Autorin:
EUR 3,08

Buchhandel

Verkaufspreis:
EUR 22,00

Autorin:
EUR 1,68

Tredition

Verkaufspreis:
EUR 22,00

Autorin:
EUR 5,62


Autorenwelt

Verkaufspreis:
EUR 22,00

Autorin:
EUR 3,08


Buchhandel

Verkaufspreis:
EUR 22,00

Autorin:
EUR 1,68



Alternativen zum Bestellen

Alternativ können Sie dieses Buch in allen Formaten auch von verschiedenen anderen Online Händlern beziehen z.B.:

Amazon.de
Hugendubel.de
Büecher.de
Thalia.de
Buch.de
Osiander.de
Barnes&Noble


Bücher

 
Brigitte Halenta - Emilia schließt eine Tür, Roman 2017
 Emilia schließt eine Tür
Emilia schließt eine Tür

Der Roman setzt sich mit der zentralen Frage nach der inneren Freiheit des Menschen auseinander: Wie frei sind wir wirklich in unseren Entscheidungen, und inwieweit ist das, was wir unser Leben oder gar unser Schicksal nennen, das Ergebnis unserer Wahlen, die ihrerseits auf unbewussten Identifizierungen beruhen.

Leseprobe bei Tredition
Details
Paperback
Seitenanzahl: 392
ISBN: 978-3-7439-0027-1
Größe: 12,0 cm x 19,0 cm
Erscheinungsdatum: 17.02.2017
Preis: EUR 14,99
Hardcover
Seitenanzahl: 392
ISBN: 978-3-7439-0028-8
Größe: 12,0 cm x 19,0 cm
Erscheinungsdatum: 17.02.2017
Preis: EUR 22,99
Ebook
Seitenanzahl: 392
ISBN: 978-3-7439-0029-5
Erscheinungsdatum: 17.02.2017
Preis: EUR 5,99
Ebook (Kindle)
Seitenanzahl: 392
ASIN: B06XBPGJGN
Erscheinungsdatum: 17.02.2017

Preis: EUR 5,99
Kaufen
Empfohlen
Online kaufen
Wenn Sie dieses Buch einfach und bequem nach Hause geliefert bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen den Onlinekauf direkt beim Verlag: TREDITION BUCHSHOP
Sie bekommen dieses Buch dort in allen verfügbaren Formaten: Paperback, Hardcover und Ebook (epub, mobi, azw, prc).

Und: Der Versand ist weltweit möglich und in Deutschland auch kostenlos. Für Ihre Bestellung ist keine vorherige Registrierung notwendig.

Für Ihren Amazon Kindle bekommen Sie dieses Buch direkt bei Amazon.

Klassisch kaufen
Natürlich bekommen Sie dieses Buch auch klassisch im Buchhandel. Wenn es nicht vorrätig ist kann ihr Buchhändler es für Sie bestellen.
Mehr
RezensionenGästebuchDatenblatt

 
Der Eine, Roman - Brigitte Halenta
 Der Eine
Eine Liebesgeschichte
oder die Geschichte einer Obsession,
vielleicht auch eine klinische Falldarstellung,


denn was man gemeinhin die große Liebe nennt, kann vieles sein, je nachdem, was die Liebenden mitbringen und ineinander sehen wollen, aber die Intensität des Erlebens hebt sie über alle anderen Beziehungen. Der Mythos von den Kugelwesen, die Zeus zur Strafe für ihren Übermut in zwei Hälften teilte, sodass seitdem jede Hälfte sehnsüchtig nach ihrer einzig richtigen anderen Hälfte suchen muss, spiegelt diese universelle Erfahrung.

Erzählt wird in 20 Kapiteln die Liebesgeschichte von Cordelia und Jonathan, die dreimal in ihrem Leben ein Paar sind, bis Cordelia endgültig zu der Einsicht kommt, dass diese Liebe nicht in ein gemeinsames Leben münden kann, und sich trennt. Die Geschichte spielt von 1958 bis 1980 in Deutschland.

Cordelia und Jonathan sind das klassische Liebespaar, das allen Widrigkeiten zum Trotz nicht voneinander lassen kann. Für Cordelia ist Jonathan der Eine, der wichtigste Mann in ihrem Leben, den sie nie aufhören wird zu lieben. Für Jonathan ist Cordelia die liebste Geliebte, die in ihm Gefühle weckt, die ihn, weil sie ihn überwältigen, um seine Unabhängigkeit fürchten lassen.
Details
Paperback
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3-7345-6398-0
Größe: 12,0 cm x 19,0 cm
Erscheinungsdatum: 22.10.2016
Preis: EUR 12,50
Hardcover
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3-7345-6399-7
Größe: 12,0 cm x 19,0 cm
Erscheinungsdatum: 22.10.2016
Preis: EUR 21,50
Ebook
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3-7345-6400-0
Erscheinungsdatum: 28.10.2016
Preis: EUR 4,99
Ebook (Kindle)
Seitenanzahl: 320
ASIN: B01M7VGEZH
Erscheinungsdatum: 28.10.2016

Preis: EUR 4,99
Kaufen
Empfohlen
Online kaufen
Wenn Sie dieses Buch einfach und bequem nach Hause geliefert bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen den Onlinekauf direkt beim Verlag: TREDITION BUCHSHOP
Sie bekommen dieses Buch dort in allen verfügbaren Formaten: Paperback, Hardcover und Ebook (epub, mobi, azw, prc).

Und: Der Versand ist weltweit möglich und in Deutschland auch kostenlos. Für Ihre Bestellung ist keine vorherige Registrierung notwendig.

Für Ihren Amazon Kindle bekommen Sie dieses Buch direkt bei Amazon.

Klassisch kaufen
Natürlich bekommen Sie dieses Buch auch klassisch im Buchhandel. Wenn es nicht vorrätig ist kann ihr Buchhändler es für Sie bestellen.

 
Lavendel ist blau, Roman - Brigitte Halenta
 Lavendel ist blau
Lavendel ist blau ist ein Coming-of-Age-Roman über ein besonders begabtes Mädchen. Ricarda ist hochmusikalisch, hat ein absolutes Gehör, und sie ist Synästhetikerin, das heißt, sie hört Töne, wenn sie Farben sieht, und umgekehrt.
Der Roman schildert die Entwicklung eines Mädchens, das in der Familie ihres Stiefvaters aufwächst, in der ihre Begabung wie eine unangenehme Störung behandelt wird. Die Erzählung endet mit Ricardas dramatischem, ersten öffentlichen Auftritt als Pianistin in einem Quartett, als sie neunzehn Jahre alt ist.

Lavendel ist blau, der Titel eines englischen Volkslieds, passt gut zu der jungen, naiven Ricarda. Sie ist eine Heldin in der Tradition der deutschen Romantik, der die Welt nichts anhaben kann. Auf der Suche nach ihren Wurzeln reist Ricarda nach England. Dabei folgt sie ganz dem eigenen Gesetz ihrer Musikalität und ihrer synästhetischen Wahrnehmungen. Ihre Reise steht als Metapher für die Reise zu sich selbst. Die Begegnung mit der Überlebenskünstlerin Estelle befreit sie von ihren Ängsten und den Skrupeln ihrer kleinbürgerlichen Herkunft. Es geht um Gefühl und Phantasie, nicht um Ratio und Realität, und vor allem geht es in diesem Roman um Musik. Es ist die Musik, die Ricarda die Kraft gibt, sich ins Leben zu stürzen.
mehr lesen…
Details
Paperback
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-7345-5477-3
Größe: 12,0 cm x 19,0 cm
Erscheinungsdatum: 26.09.2016
Preis: EUR 12,50
Hardcover
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-7345-5478-0
Größe: 12,0 cm x 19,0 cm
Erscheinungsdatum: 26.09.2016
Preis: EUR 21,50
Ebook
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-7345-5479-7
Erscheinungsdatum: 26.09.2016
Preis: EUR 4,99
Ebook (Kindle)
Seitenanzahl: 368
ASIN: B01LXDXKFW
Erscheinungsdatum: 26.09.2016
Preis: EUR 4,99
Kaufen
Empfohlen
Online kaufen
Wenn Sie dieses Buch einfach und bequem nach Hause geliefert bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen den Onlinekauf direkt beim Verlag: TREDITION BUCHSHOP
Sie bekommen dieses Buch dort in allen verfügbaren Formaten: Paperback, Hardcover und Ebook (epub, mobi, azw, prc).

Und: Der Versand ist weltweit möglich und in Deutschland auch kostenlos. Für Ihre Bestellung ist keine vorherige Registrierung notwendig.

Für Ihren Amazon Kindle bekommen Sie dieses Buch direkt bei Amazon.

Klassisch kaufen
Natürlich bekommen Sie dieses Buch auch klassisch im Buchhandel. Wenn es nicht vorrätig ist kann ihr Buchhändler es für Sie bestellen.

 
Stacks Image 59594
 Das letzte Wort hat Dorothee
DAS LETZTE WORT HAT DOROTHEE

So heißt mein neuer Roman, den ich 2014 und 2015 geschrieben habe. Große Teile davon habe ich in Thailand, in Hua Hin geschrieben, in einem Appartement mit Blick auf das Meer. Wenn mein Schreiben ins Stocken kam, bin ich hinunter an den Strand gegangen. Das war eine ideale Situation, um ein Buch zu schreiben.

Der Roman hat 2 Ebenen: Auf der 1. Ebene erzählt er eine Geschichte über diese absurde Welt, in der laut Cicero das größte Recht das größte Unrecht sein kann – und umgekehrt: das größte Unrecht das größte Recht. Dabei geht es auch um die Liebe als der einzigen Kraft, die Unrecht wiedergutmachen kann.
Auf der 2. Ebene spiegelt der Roman die in der modernen Welt wachsende Indifferenz zwischen Fact und Fiction. Die Heldin des Romans, Marlies Hanloe erfindet nach einer Straftat für sich, ihren Sohn Thommi und die Tochter Dorothee eine neue Wirklichkeit. Zwar gelingt allen dreien ein gutes, erfolgreiches Leben, aber es ist ein gutes Leben über einem Abgrund. Die Heldin lebt mit dem Gefühl, dass jeden Augenblick eine Katastrophe passieren kann.


Die 34-jährige Protagonistin, Marlies Hanloe, ist eine durchschnittliche Person, der ein durchschnittliches Schicksal vorgezeichnet gewesen wäre, aber sie begeht eine strafbare Handlung, aus der ihr ein ganz besonderes Leben erwächst.

Sie verliebt sich in ein Kind, das ihr nicht gehört und behält es wider besseren Wissens bei sich. Sie glaubt, damit ihren 17-jährigen Sohn zu schützen, der sich wahrscheinlich an der kleinen Dorothee vergangen hat. In Wahrheit aber folgt sie zum ersten Mal in ihrem Leben ihrem Herzen.

Mit dieser strafbaren Handlung beginnt der schwierige Weg ihrer Entwicklung zu einer außergewöhnlichen Frau. Sie baut für Dorothee, für sich und für den Sohn eine fiktive Wirklichkeit auf, die alle drei vor der Wahrheit schützt. Dorothee wächst zu einer fröhlichen, musikalisch sehr begabten jungen Frau heran, die nichts von ihrer wahren Herkunft ahnt.

Erzählt wird eine Geschichte über diese absurde Welt, in der das größte Recht das größte Unrecht sein kann – und umgekehrt: das größte Unrecht das größte Recht. Dabei geht es auch um die Liebe als der einzigen Kraft, die Unrecht wiedergutmachen kann.
Details
Paperback
Seitenanzahl: 412
ISBN:978-3-7439-5192-1
Größe: 12,5 cm x 19,5 cm
3. Auflage
Erscheinungsdatum: 16.08.2017
Preis: EUR 14,99
Hardcover
Seitenanzahl: 412
ISBN: 978-3-7439-5193-8
Größe: 12,5 cm x 19,5 cm
3. Auflage
Erscheinungsdatum: 16.08.2017
Preis: EUR 23,00
Ebook
Seitenanzahl: 412
ISBN: 978-3-7439-5194-5
3. Auflage
Erscheinungsdatum: 16.08.2017
Preis: EUR 5,99
Ebook (Kindle)
Seitenanzahl: 412
ASIN: folgt
3. Auflage
Erscheinungsdatum: 16.08.2017
Preis: EUR 5,99
Kaufen
Empfohlen
Online kaufen
Wenn Sie dieses Buch einfach und bequem nach Hause geliefert bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen den Onlinekauf direkt beim Verlag: TREDITION BUCHSHOP
Sie bekommen dieses Buch dort in allen verfügbaren Formaten: Paperback, Hardcover und Ebook (epub, mobi, azw, prc).

Und: Der Versand ist weltweit möglich und in Deutschland auch kostenlos. Für Ihre Bestellung ist keine vorherige Registrierung notwendig.

Für Ihren Amazon Kindle bekommen Sie dieses Buch direkt bei Amazon.

Klassisch kaufen
Natürlich bekommen Sie dieses Buch auch klassisch im Buchhandel. Wenn es nicht vorrätig ist kann ihr Buchhändler es für Sie bestellen.
Mehr
RezensionenGästebuchDatenblatt

 
Stacks Image 59119
 Die Breite der Zeit
Die letzte Chance, ein glücklicher Mensch zu sein.

Nach einem Schicksalsschlag, der ihr altes Leben vernichtet, muss die Heldin des Romans, die siebzigjährige Henriette, sich ein neues erfinden.

Die aufregende Entdeckungsreise in das eigene Ich öffnet die Augen für ganz neue Möglichkeiten, Alter zu erleben: Henriette erobert sich die Freiheit des Alters, nur nach eigenem Gutdünken zu leben; sie lässt sich noch einmal auf Liebe und Sexualität ein ohne die Scham und die Verlustängste ihrer jungen Jahre; sie kostet von der unermesslichen Breite der Zeit, statt sich widerstandslos ihrer berechenbaren Länge zu unterwerfen.
mehr lesen…
  • WISSENSWERTES ZUR NEUERSCHEINUNG DES ROMANS
    Dieses Buch ist – anders als alle anderen – ein echtes Herzensbuch für mich. Es hat eine Geschichte.

    Mit zweiundsechzig fing ich an, mir Gedanken über das herannahende Alter zu machen und wie es mit mir so weitergehen könnte. Ich suchte in der Literatur nach Geschichten über ältere Frauen, mit denen ich mich hätte identifizieren können, fand aber nur sehr wenig. Weil ich immer schon geschrieben habe, lag der Gedanke nahe: Wenn es keine Romane über ältere und alte Frauen als Hauptperson gibt, dann schreibe ich doch mal auf, wie ich mir das so vorstelle – mit 70, mit 80. Und so erfand ich Henny, 70.

    Also habe ich den Roman DIE BREITE DER ZEIT zuerst einmal für mich selbst geschrieben.

    Damals habe ich noch als Psychotherapeutin in meiner Praxis gearbeitet und hatte deshalb sehr wenig Zeit. An Festtage und in Ferien habe ich geschrieben, und so kam der Roman sehr langsam voran. Als er endlich fertig war, hatte ich meine Heldin fast eingeholt und war selber 70. Aber in den acht Jahren, in dem mich die Arbeit an diesem Buch begleitet hat, ist viel passiert:

    Das Einschneidendste war meine Krebserkrankung. Ich nahm das Manuskript mit ins Krankenhaus und sagte zu mir: Du kannst hier noch nicht sterben, das Buch ist noch nicht fertig.

    Das Buch wurde Ende 2006 fertig und hatte gut 500 Seiten. Der Orlanda Verlag in Berlin wollte es veröffentlichen, aber 500 Seiten waren dem Verlag aus Gründen des Marketings zu viel. Also nahm ich schweren Herzens 200 Seiten heraus. Der ganze Anfang – Hennys mühsamer Aufbruch, ihre Entwicklung, ohne die die Karriere als Malerin psychologisch gar nicht möglich gewesen wäre – fiel der Schere zum Opfer. All das, was fehlte, versuchte ich im Prolog aufzufangen, damit die Leserin, der Leser überhaupt in das Buch hineinfindet.

    Jetzt ist mein Buch wieder ganz. Martin Bühler Publishing bringt es ungekürzt sowohl als E-Book, wie auch als Taschenbuch heraus. Darüber bin ich sehr glücklich.
    Die Breite Der Zeit, Brigitte Halenta
    Die Buchpremiere
    am 10. März 2007 fand im Buddenbrookhaus in Lübeck statt.

    Das Interesse übertraf die Erwartungen aller Beteiligten bei Weitem und so kam es, dass leider viele Besucher keinen Einlass mehr fanden. Nachdem auch die letzten Stehplätze vergeben waren beschlossen die Verantwortlichen des Buddenbrookhauses, aus Sicherheitsgründen die Türen zu schließen.

    Weitere Lesungen finden seitdem an verschiedenen Orten statt. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dieser Website oder der lokalen Presse.
  • WAS NEU IST
    in der ungekürzten Ausgabe, die erstmals im Januar 2016 herausgebracht wurde:

    Wer die gekürzte Fassung des Romans gelesen und Henny liebgewonnen hat, der lernt jetzt die ganze Vorgeschichte kennen.

    Es war ein langer Weg, bis aus der Bäuerin die Malerin, aus Rike Henny wird. Die Reise nach Amerika wird in der Tradition der Romantik eine Reise zu sich selbst. Der Freundschaft mit dem schwarzen Arzt-Ehepaar Louisa und Earl verdankt sie die Entdeckung ihres Mal-Talents. Sie brauchte die Liebe und Unterstützung der beiden (eine nachträgliche Be-elterung), um an sich glauben zu können.

    In der Rückblende erfährt die Leserin, der Leser nun auch Genaueres über Hennys sechzehn Jahre währende Liebesgeschichte mit Bernhard, von der niemand im Dorf etwas wissen durfte.

    Von ihrer Reise nach Amerika kommt Henny als eine Verwandelte zurück. Die Geschichte dieser Verwandlung beschreibt der erste Teil des Romans. Der Aufenthalt in der Psychiatrie erscheint in der neuen Ausgabe als „Zwischenspiel“, der zweite Teil setzt mit der Entlassung aus der Psychiatrie ein. Zwischenspiel und zweiter Teil sind identisch mit dem gekürzten Buch im Orlanda Verlag, 2007.

    Ende März 2017 erscheint die 2. Auflage in ungekürzter Form als Paperback, Hardcover und E-Book.
  • PROLOG
    Der PROLOG aus der gekürzten Fassung hat in der vollständigen Fassung keine Funktion mehr. Damit er nicht ganz verloren geht, steht er hier noch einmal bis zu der Stelle, an der er in den Text der neuen Ausgabe des Romans übergeht:

    Prolog

    Wir nennen sie Henriette, Rike, Jette oder Henny. Alle diese Namen haben in ihr ihren Platz, sie sind Teile von uns oder Teile all der Frauen, die wir kennengelernt haben. Henny ist uns die Liebste, weil sie mutig ist und sich, wenn auch spät im Leben, noch aufmacht, die Person zu werden, die sie immer sein wollte. Wir statten sie mit Intelligenz, Herzenswärme und einem verborgenen Talent aus.
    Trotz dieser guten Gaben verbringt sie leider den größten Teil ihres Lebens als Rike, als Achims Frau. Sie duckt sich in ihr Schicksal, als sei der Umstand, dass der reichste Bauer in Bugendorf sie geheiratet hat, schon das Äußerste, das sie vom Leben zu erwarten hätte. Aber Achim ist nicht das Problem, wenn man davon absieht, dass die bescheidene Liebe zwischen ihnen den ersten gemeinsamen Frühling auf dem Bosselhof nicht überdauert, das Problem ist Mine. Sie ist es, die dafür sorgt, dass auch nach fünfzig Jahren niemand in Bugendorf vergisst, dass Rike für ihren einzigen Sohn die Falsche ist, eine Unwürdige, die nicht, wie es sich gehört, den Grundbesitz mehrt und die nicht einmal dazu taugt, gesunde Kinder in die Welt zu setzen. Es ist Rikes Schuld, wenn die Familie Bosselmeyer ausstirbt, denn Heiner, das Sorgenkind nach vier Totgeburten, ist zeugungsunfähig.
    Wir schreiben Rike zum Ausgleich für den kalten Achim, die vor Hass glühende Mine und die verlorenen Kinder eine sechzehn Jahre lang geheim gehaltene Liebe in die Lebensgeschichte. Bernhard, der Architekt aus Schönkirchen, nennt sie Jette. Solange er donnerstags seine Hände auf ihre Brüste legt, ist ihr Leben trotz allem im Lot. Diese Liebe ist notwendig, damit Henriette schon in jungen Jahren erlebt, wie es sich anfühlt, mit sich und der Welt übereinzustimmen. Denn sonst würde sie vielleicht im Alter resignieren, die Zukunft abtreten an die Jungen, die angeblich noch alles vor sich haben.
    Nach Bernhards überraschendem Tod lassen wir sie noch achtzehn Jahre in ihrem elenden Einerlei sitzen, weil abgewiesene Wünsche sich nur langsam ins Leben zurückkämpfen. Aber dann ist es so weit:
    Als Achim endlich die letzten Kühe abgeschafft hat und nur noch etwas Biogemüse anbauen will, eigentlich ein Rentner wie sie, den seine Arthritis plagt, an ihrem siebzigsten Geburtstag, dem 30. Januar 2000, einem Sonntag, nachdem alle Gratulanten den Hof verlassen haben, wünscht Henriette sich etwas Unerhörtes: eine Reise nach Amerika. Allein.
    Wir schicken sie gegen den Widerstand von Mine, Achim und Heiner auf die Reise. Von Bugendorf, diesem verschlafenen Nest in Schleswig-Holstein, geradewegs in den Wilden Westen Amerikas. Drei Monate ist sie unterwegs, drei Monate ohne eine Nachricht aus Bugendorf. Sie lernt das schwarze Arztehepaar Louisa und Earl kennen, die sie bemuttern, als sie krank ist, und den vierundneunzigjährigen Griffith, der sich im Labyrinth der Lebenskunst auskennt und ihr das tychische Glück schenkt.
    Sie streift Rike ab wie eine schon lange zu eng gewordene Haut und wird Henny.
    Im Land der unbeschränkten Möglichkeiten entdeckt Henny, dass sie Bilder malen kann wie andere ernstzunehmende Maler auch, und sie erlebt, dass es einen Bewusstseinszustand gibt, in dem die Zeit nicht wie gewöhnlich in die Länge, sondern in die Breite fließt. Danach kann sie nicht mehr so weiterleben wie bisher.
    Die Rückfahrt nach Bugendorf ist wie die Rückkehr in das Gefängnis nach einem Freigang, dorthin, wo die Wärter Mine und Achim nur darauf warten, ihr Henny wieder auszutreiben.
    Henriette sitzt im Zug nach Kiel und ängstigt sich.
    Sie tut uns leid. Sie hat etwas Besseres verdient. Wir trauen ihr jetzt, auch noch mit siebzig, ein neues, ein anderes Leben zu. Deshalb verbünden wir uns mit Tyche, der griechischen Glücksgöttin, deren Glück nur demjenigen in den Schoß fällt, der in der Tiefe seiner Seele dafür bereit ist. Wir erfinden einen Schicksalsschlag. Henny, vom langen Flug erschöpft, ist auf dem Weg. Tyche erwartet sie.
Details
Paperback
Seitenanzahl: 652
ISBN: 978-3-7439-5189-1
3. Auflage (ungekürzt)
Größe: 12,5 cm x 19,5 cm
Erscheinungsdatum: 16.08.2017
Preis: EUR 19,99
Hardcover
Seitenanzahl: 652
ISBN: 978-3-7439-5190-7
3. Auflage (ungekürzt)
Größe: 12,5 cm x 19,5 cm
Erscheinungsdatum: 16.08.2017
Preis: EUR 28,00
Ebook
Seitenanzahl: 652
ISBN: 978-3-7439-5191-4
3. Auflage (ungekürzt)
Erscheinungsdatum:
16.08.2017
Preis: EUR 6,99
Ebook (Kindle)
Seitenanzahl: 652
ASIN: folgt
3. Auflage (ungekürzt)
Erscheinungsdatum:
16.08.2017
Preis: EUR 6,99
Kaufen
Empfohlen
Online kaufen
Wenn Sie dieses Buch einfach und bequem nach Hause geliefert bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen den Onlinekauf direkt beim Verlag: TREDITION BUCHSHOP
Sie bekommen dieses Buch dort in allen verfügbaren Formaten: Paperback, Hardcover und Ebook (epub, mobi, azw, prc).

Und: Der Versand ist weltweit möglich und in Deutschland auch kostenlos. Für Ihre Bestellung ist keine vorherige Registrierung notwendig.

Für Ihren Amazon Kindle bekommen Sie dieses Buch direkt bei Amazon.

Klassisch kaufen
Natürlich bekommen Sie dieses Buch auch klassisch im Buchhandel. Wenn es nicht vorrätig ist kann ihr Buchhändler es für Sie bestellen.
Mehr
RezensionenGästebuchDatenblatt

Weitere Veröffentlichungen:
 
  • Ernste Angelegenheiten Band 1 - Brigitte Halenta
  • Ernste Angelegenheiten Band 2 - Brigitte Halenta
  • Ernste Angelegenheiten Band 3 - Brigitte Halenta
ERNSTE ANGELEGENHEITEN 1-3

Problemgeschichten in Frage und Antwort aus der Psychotherapeutischen Praxis, 2013 als eBook bei Amazon.
Formate
• E-Buch
Bezugsquellen
Amazon
Band 1
Band 2
Band 3
Mehr
Formate
• E-Buch

Bezugsquellen
Amazon
Band 1
Band 2
Band 3

Mehr
 
Süchtig nach den Worten - Brigitte Halenta
‚Grenzfälle‘
Sailer,Till / Körner, Klaus / Goll, Klaus Rainer (Hrg.)

Texte aus Brandenburg und Schleswig-Holstein
Mit Geleitworten von Manfred Stolpe und Björn Engholm
 
Darin zwei Texte von Brigitte Halenta:
„Die Schaukel im Wald“ und „Im Kasten“ 
Formate
• Taschenbuch (250 Seiten)
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Taschenbuch (250 Seiten)

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr
 
Süchtig nach den Worten - Brigitte Halenta
'Süchtig nach den Worten'

Diesen Vers eines Gedichtes von Therese Chromik deuten 10 Literatinnen der Gedok Schleswig-Holstein, jede auf ihre ganz eigene Weise, in Lyrik und Prosa: Therese Chromik,
Brigitte Halenta, Marion Hinz, Lena Johannson, Birgit van der Leeden, Charlotte Kerner, Regine Mönkemeier, HannaH Rau, Doris Runge und Romy Salvagno. Entstanden ist eine Textsammlung von Autorinnen, die dem Wort verfallen sind, für eine Leserschaft, die 'süchtig nach Worten' ist. Die 2. Anthologie der Gedok Schleswig-Holstein wird gefördert durch das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein.
Formate
• Buch, gebunden (157 Seiten)
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Buch, gebunden (157 Seiten)

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr
 
Der Dreischneuß - Geständnisse - Brigitte Halenta
Die Ausgabe von Der Dreischneuß Nr. 24 zum Thema "Geständnisse" bringt Lyrik und Prosa als Erstveröffentlichungen folgender Autoren:

Wlli Achten, Eva Austin, Rolf Birkholz, Jan Decker, Monika Dieck, Alex Dreppec, Elke Engelhardt, Axel Görlach,
Brigitte Halenta, Rouven Hehlert, Sandra Hlawatsch, Klará Hurkvá, Deike Lautenschläger, Herbert-Werner Mühlroth, Angelica Seithe, Michael Spyra, Armin Steigenberger, Rolf Stolz.
Die Federzeichnungen: Karin Tauer, Rezensionen: Regine Mönkemeier
Formate
• Zeitschrift
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Zeitschrift

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr
 
MACONDO Magazin für Literatur und Fotografie - Brigitte Halenta
MACONDO Magazin für Literatur und Fotografie

Brigitte Halenta: Einer macht sich davon
Formate
• Zeitschrift
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Zeitschrift

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr
 
MACONDO Magazin für Literatur und Fotografie - Brigitte Halenta
MACONDO Magazin für Literatur und Fotografie

Brigitte Halenta: Aber Flügel
Formate
• Zeitschrift
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Zeitschrift

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr
 
Kokolores - die Autorenwerkstatt - Brigitte Halenta
Kokolores - die Autorenwerkstatt

Autoren: Brigitte Halenta und weitere
Formate
• Taschenbuch
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Zeitschrift

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr
 
Stumme Liebe - Brigitte Halenta
Stumme Liebe

Brigitte Halenta: "Zwischen Skyilla und Charybdis“ (Übertragung und Gegenübertragung in der Behandlung Lesbischer Frauen) in: Stumme Liebe, 1993, herausgegeben von Eva-Maria Alves
Formate
• Taschenbuch
Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon
Mehr
Formate
• Taschenbuch

Bezugsquellen
• Buchhandel
Amazon

Mehr

Folgen Sie Brigitte Halenta auf Twitter, lesen Sie ihren Blog auf Wordpress oder Neuigkeiten auf ihrer Facebookseite! Gerne können Sie diese Website auch teilen und weiterempfehlen! Klicken Sie einfach auf das entsprechende Logo!

Folgen Sie Brigitte Halenta auf Twitter, lesen Sie ihren Blog auf Wordpress oder Neuigkeiten auf ihrer Facebookseite! Gerne können Sie diese Website auch teilen und weiterempfehlen! Klicken Sie einfach auf das entsprechende Logo!


Besuchen Sie diese Website auf einem Computer, Tablet oder modernen Smartphone und Sie können mehr Funktionen nutzen!

2015-2017 DHD
David Halenta Development
http://davidhalenta.de
Release 10.4.0